Natur wahrnehmen

Natur wahrnehmen

Ein besonderes Erlebnis für Alt  und Jung,  für Singles oder Familien, sind die Tage der Achtsamkeit!

Heutzutage wie schon zu Zeiten von Ötzi ist die Achtsamkeit oder Aufmerksamkeit eine der wichtigsten Voraussetzungen, um „Outdoor“ (Draußen) zu bewältigen. In einer Survivalsituation, real oder bei einer Tour, gilt es die zu aller erst die Aufmerksam zu schärfen, egal ob du Jäger beim Reviergang, Manager in  einem Unternehmen, oder als Kinder auf dem Schulweg bist. Selbst im täglichen Haushalt oder bei der Arbeit: Achtsamkeit ist sozusagen deine Lebensversicherung.

Wir bringen Einzelpersonen und Gruppen mit interessanten und herausfordernden Übungen meist auf lustige oder unterhaltsame Art zu enormer Steigerung der Aufmerksamkeit und Achtsamkeit. Dazu ist wie bei allen Dingen die Natur der beste Lehrmeister. Die Beobachtung der Aufmerksamkeit von Wildtieren und Pflanzen (Wetter) vermittelt Euch einen guten Einblick in deren Lebensweise.

Einen besonderen Schwerpunkt in unserer Lebensweise bildet dabei die Zeit. Aufmerksamkeit erfordert Zeit. Wenn wir diese investieren und uns nicht von anderen Gedanken oder von uns selbst treiben lassen, bekommen wir aber viel Zeit und Lebensqualität zurück.

Ein Baum wächst nicht schneller, nur wenn man daran zieht.

Wer in Survivalsituationen oder auch im täglichen Überleben nicht ruhig bleibt sondern unüberlegt, hastig oder ausschließlich intuitiv handeln kann, wird wahrscheinlich Fehler begehen. Auch wenn es nur kleine Dinge sind, die unaufmerksam behandelt werden, können diese für Ihr Überleben (ob indoor oder outdoor) entscheidend sein.
Den Blickwinkel verändern, die Sinne schärfen und aufmerksam werden auf die eigenen Sinne und den Körper soll geschult werden. Den Augenblick erkennen und schätzen lernen. Erkennt und erlebt Zusammenhänge, die  in der Natur, im Beruf oder zu Hause eine Lebenshilfe bedeuten können.
Viele Verletzungen und Krankheiten könnten durch Aufmerksamkeit schon im Vorfeld vermieden werden: Wer kann es sich heutzutage noch leisten, lange krank zu sein, ob in der Schule, im Beruf oder in der Familie.

Solche Aufmerksamkeitstrainings gehören in großen Konzernen zum Pflichtprogramm für die Mitarbeiter.

Seien Sie immer neugierig und aufmerksam, egal ob beim survival-Training  in der Wildnis oder im täglichen Leben!

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.